Ich bin Julia.

Im Gegensatz zu meinen meisten Kollegen habe ich nicht mein Hobby zum Beruf gemacht. Fotografie fand ich zwar seit frühester Zeit spannend, aber eigentlich wollte ich nach dem Abitur Computer Animation studieren.

Aber wie das Leben so spielt hat mich das Schicksal in die Welt der "Lichtmalerei" gelenkt - und ich habe es bis heute nicht bereut. Ich bin sozusagen in meinen Traum hineingewachsen. 




die fotografie und ich.

Das ist Cooper, unser Welpe.

Ich lese sehr gerne und bilde mich weiter.

Ich liebe das Meer und die Möwen.

Wir an unserer Hochzeit 2017 mit unserem Seniorhund Skipper (2007-2020)

Auf lange Sicht habe ich gemerkt: Die Studiofotografie ist nichts für mich, denn ich liebe es, mit natürlichem Licht zu arbeiten. Durch meine mehrjährige Erfahrung in der Pressefotografie fühle ich mich in diesem Metier einfach zu Hause.
 

Wie ich zur Fotografie gekommen bin.

Wie ich zu meinem Stil gekommen bin.

Der Schritt in die Selbstständigkeit.

Die Natur ist mein Studio.

Für wen bin ich die richtige Fotografin?

Nach meiner Ausbildung bekam ich 2001 direkt einen Job als freie Mitarbeiterin in einer Pressefotoagentur in Kaiserslautern. Ich hatte Aufträge für Tageszeitungen, Magazine und Unternehmen. In diesen aufregenden und abwechslungsreichen Jahren habe ich die Reportagefotografie kennen und lieben gelernt. Diesem Stil bin ich bis heute treu geblieben.  

Im verflixten siebten Jahr bin ich meiner Agentur untreu geworden: Ich habe mich komplett selbstständig gemacht. Blauäugig, aber mit einem Koffer voller Träume. Ich sattelte komplett um und habe mich voller Enthusiasmus in die Welt der Studiofotografie und Hochzeitsreportagen gestürzt. 

Für Menschen, die ihre Natürlichkeit unterstreichen möchten. Für Familien, die das Jetzt, so wie es ist, in Bildergeschichten einfangen möchten. Für Paare, die gerade frisch verliebt oder es nach 30 Jahren immer noch sind. Für Mehrgenerationenfamilien, die eine gesamte Lebensspanne in einem einzigen Foto festhalten möchten. Für Tierbesitzer, die ihre tiefe Verbundenheit zu ihrem Seelentier festhalten möchten. Für Frauen, die sich auch mal alleine vor die Kamera trauen.  Für Unsichere, die nicht wissen wohin mit den Händen und Füßen und ein bisschen Führung während des Shootings brauchen. Für Mädels, die sich gerade in der Zwischenwelt zwischen Teenager und Erwachsenenalter befinden. 






Ich freue mich auf ein gemeinsames Shooting mit Dir.

Deine Julia

10 Fun Facts über mich

01. Ich bin Hunde- und Katzenmama.
02. Ich mag keinen Sport. 
03. Ich meditiere regelmäßig.
04. Meine Familie ist mein Ein und Alles.
05. Ich liebe zwar das Meer, reise aber nicht gerne. 
06. Ich bin Fettnäpfchensucher und -finder.
07. Ich kann mir Namen nicht merken.
08. Ich lese und höre keine Nachrichten mehr. 
09. Ich liebe gesundes Essen.
10. Und Pommes. Pommes geht immer.

Du findest mich auch auf

DAS LEBEN DARF 

gefeiert

werden. jeden

Tag.

Fotografin in Kaiserslautern für Familien,
Hochzeiten, Newbornfotos, Home Stories
und Tierfotografie.